Poetische Leuchten namens "Laubwirbel" als Gegenentwurf zur schwierigen Zeit

Vor ein paar Jahren schon fragte mich meine frühere Kursleiterin an, ob, da ich ja seit einiger Zeit Lichtinstallationen erarbeite, mich dafür begeistern könnte, in ihrem Laden an der Rigistrasse 12 in Weggis, Lampen zum Verkauf anzubieten.


Ich muss gestehen, als ich den schmucken Laden dann zu Beginn des Jahres zum ersten Mal besuchte, war ich hell begeistert. So schöne, mit viel Liebe gestaltete und ausgesuchte Dinge kann man dort finden!


Ich sagte, dass ich nun, da so vieles so unsicher geworden ist dank Corona, gerne etwas neues wage. Und vor ein paar Wochen, war Verena Küttel dann bei mir und hat 6 nagelneue Lampen aus meiner Produktion mitgenommen. Diese stehen nun teils im Schaufenster von "Schauinsfenster" teils im Laden und freuen sich auf Deinen/Ihren Besuch vor Ort. Mehr unter www.schauinsfenster.ch .


Leider sind die Feinheiten der Objekte fotografisch kaum wiederzugeben. Auch deshalb habe ich die Leuchten auf meiner Webseite in allen Varianten mit und ohne Licht abgebildet. Auf folgender Seite sind die Bilder zu finden: https://irene-haenni.ch/lampen Vor Ort gibt es einen kleinen "Katalog" mit den Fotos.


Falls eine Lampe Sie interessiert, die nicht vor Ort wäre, wenden Sie sich an die Hütende vor Ort oder schreiben mir eine Email. Gerne können Sie diese bei mir begutachten, denn klar ist, diese Dinge muss man im Original gesehen haben!


Ich bedanke mich bei den Betreiberinnen des Ladens hier herzlich für Ihr Vertrauen und ihre Mitarbeit und freue mich auf allfällige Rückmeldungen.


Herzlichst

Irène Hänni Epp


15 Ansichten0 Kommentare

© 2020 by Irène Hänni Epp, Bachweg 8, 6410 Goldau, Schweiz.

Kontakt via irene.haenni@bluewin.ch

  • Facebook Basic Black
  • Black Instagram Icon